05.08.2020

Grömitz - Ostseebad der Sonnenseite. (Highlight des Jahres)


Der schönste und teuerste Abend des Jahres.



Ostsee in Flammen - ein Highlight für jeden Grömitzfan.
Letztes Jahr waren es 55.000 Tausend Besucher, doch dieses Jahr werden es gar keine sein. Denn die Landesregierung von Schleswig-Holstein hat alle großen Veranstaltungen verboten.
Aber man kann ja über das letzte Jahr schreiben. „Ostsee in Flammen“ ist der krönende Abschluss des Veranstaltungsprogramms im Sommer. Die Show aus Licht, Rauch, Musik und Feuerwerk soll die Besucher wie in den Vorjahren zum Staunen bringen. Das Höhenfeuerwerk ist eines der größten entlang der Ostseeküste. Auch 2019 arbeitet der Tourismus-Service Grömitz wieder mit der Firma Ostsee-Pyrotechnik zusammen.

Ein Beitrag von Tim(13)

zurück